Follow Me  

BlackBerry Elite Developer spricht auf der MobileTechCon 2015

Beitrag wurde - 1.839 x gelesen

Kommende Woche findet wieder die MobileTechConference statt. Und dort spricht auch der BlackBerry Elite Developer Ekke über die Entwicklung von Business Apps und über Sicherheit.

 

Vom 23. bis 26. März 2015 findet in München die alljährliche Frühjahrskonferenz MobileTechCon statt. Veranstaltungsort ist wieder das Hotel Holiday Inn in der Nähe vom Rosenheimer Platz. Zweimal im Jahr haben Entwickler und Entscheider die Möglichkeit, sich bei der MTC über neuste Trends der mobilen Welt zu informieren. Die MTC-Herbstkonferenz fand zuletzt in Berlin statt.

 

Die MTC Spring 2015 findet gleichzeitig mit der Konferenz Internet of Things statt, die mit der selben Eintrittskarte besucht werden kann. Es werden wieder spannende Tage voller Keynotes, Sessions, Power Workshops und eine Expo rund um Apps, Mobile Web, Cloud/Backend, Wearables, Internet of Things (IoT), Development, Marketing und Design. Die Slides der Präsentationen sind ebenso im Eintrittspreis enthalten wie das Package mit Rucksack, Gratis-Magazinen und ein Teilnahmezertifikat. Auch für die Verpflegung durch reichhaltige Buffets und Freigetränke wird wieder gesorgt.

 

BlackBerry selbst ist auf der MobileTechCon nicht vertreten. Aber der deutsche BB Elite Developer Ekke(hard) Gentz ist wieder Vor-Ort um die BB-Fahne hoch zu halten. An interessanten Themen hat er diesmal im Gepäck: Bluetooth in Business Apps und Secure Workspaces – Inseln der Sicherheit.

 

Los geht’s für Ekke am Dienstag um 16:15 Uhr im Forum 7 mit seiner Session zu den Secure Workspaces. Zunächst wird er in seiner angenehm lockeren und mitreisenden Art leicht verständlich Begriffe wie BYOD, CYOD, COPE usw. erklären. Er wird die Konzepte verschiedener Anbieter miteinander vergleichen und aufzeigen, was es für den Entwickler von Business-Apps bedeutet, Apps für Secure Workspace zu entwickeln. Damit zeigt er Möglichkeiten für jene Kunden auf, die nicht auf das sichere BlackBerry OS setzen wollen, aber auf ein gewisses Maß Sicherheit nicht verzichten wollen.

 

Am Mittwoch findet Ihr Ekke in seiner Session zu Bluetooth in Business Apps um 16:00 Uhr im Forum 6. Hier wird er aufzeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten einem Entwickler ergeben. Wir sind uns sicher, daß Ekke auch wieder eine Menge seiner Praxiserfahrung und Ideen aus seinen realen Projekten mit Euch teilen wird. Denn der Praktiker zeigte auch im vergangenen Jahr, daß seine Apps vollständige Lösungen bieten, die ganze Geschäftsabläufe sinnvoll optimieren. Und das unter Einbindung vielfältiger Hardware. In dieser Session wird Ekke beispielsweise über die Einbindung von Druckern und Scannern sprechen.

 

 

Infos zur MobileTechConference

Infos zur Internet of Things Conference

 

Posted by Andy   @   17 März 2015

Related Posts

0 Comments

No comments yet. Be the first to leave a comment !
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse