Follow Me  

Groove satt für unterwegs – Das Jabra Solemate Mini angesehen

Post image of Groove satt für unterwegs – Das Jabra Solemate Mini angesehen
Beitrag wurde - 5.889 x gelesen

Mobile Lautsprecher sind im Trend. Deshalb hatten wir Euch auch Solemate von Jabra vorgestellt. Aber Jabra hat weiter optimiert und eine Variante, Solemate Mini, auf den Markt gebracht. Wir erzählen Euch, wie sich Solemate Mini gegen den „großen“ Bruder aus dem selben Haus schlägt.

 

Wer ein Jabra Solemate auspackt, merkt bereits jetzt, daß es sich um ein besonderes Gerät handelt. Eingepackt unter einer Haube aus Plexiglas thront Solemate 2 elegant schräg auf einem Podest. Um die Haube abzunehmen, löst man zwei Aufkleber und drückt darunter befindliche Taster. Das Zubehör befindet sich unter dem Podest. Versiegelt mit zwei knallgelben Aufklebern. Das Auspacken gleicht einer Zelebrierung.

 

Das Solemate Mini kommt nicht ganz so pompös daher. Es erblickt erst nach dem Öffnen eines gewöhnlichen, aber wertigen Kartons, das Licht der Welt. Aber es kommt ohnehin auf die inneren Werte an, die wir hier beleuchten.

 

Wie der Name bereits verrät, ist das Solemate Mini mit Abmessungen von 125x53x61 mm deutlich kleiner als das ohnehin handliche Solemate, das 172x64x70 mm misst. Damit paßt der Solemate Mini auch in eine Jackentasche oder jede Damenhandtasche. Mit gerade einmal 295g wiegt er weniger als 3 Tafeln Schokolade und nicht einmal die Hälfte des Solemate (610g).

 

Wir sind daher gespannt, wie sich der Kleine schlägt. Denn der neue Mini-Lautsprecher ist ja nochmals deutlich kleiner, als das ohnehin schon mit einer handlichen 0,5 Liter – Getränkeflasche vergleichbare „große“ Solemate aus demselben Hause. Die Trageschlaufe des Solemate findet sich am Solemate Mini übrigens nicht wieder.

 

Zum Lieferumfang des Solemate gehört eine spezielle Tasche, die das Gerät von Sand, Wasser usw. schützt. Bei Solemate Mini liegt keine Tasche bei. Das Gehäuse ist griffig, fühlt sich teils gummiartig an – es ist eben ein solides Outdoor-Gerät. Die Tasten für die Mediensteuerung oben am Minispeaker sind gegen Spritzwasser und ähnlichem geschützt in die Gummierung eingelassen.

 

Das Micro-USB-auf-USB-Typ-A-Kabel ist bei Solemate Mini auch kürzer. Maximal 60 cm sollte Eure USB-Stromquelle entfernt sein. Alternativ zur Ladung des Akkus via USB-Kabel am PC, könnt Ihr auch ein Ladegerät Eurer Wahl verwenden, das einen Micro-USB-Stecker besitzt. Oder mit dem beiliegenden Kabel und einem USB-Ladegerät laden. Anders als der große Bruder Solemate, eignet sich die Mini-Version nicht zum Anschluß am PC, um den dortigen Lautsprecher zu ersetzen, sondern nur zum Laden des Akkus. Das USB-Kabel des Solemate 2 ist übrigens 85 cm lang. Sicherlich ist es bei so einem Cent-Artikel nicht kaufentscheident, auffällig fanden wir es trotzdem.

 

2 Full range speakers mit 3,8 cm und 1 bass radiator 75 x 35 mm sorgen für einen klaren Sound des kleinen Klangwunders, der sich damit kaum hinter seinem großen Pendant verstecken muß. Interessanterweise lies sich bei der Mini-Variante die Lautstärke via Bluetooth ändern, ohne daß dafür die Lautstärketasten auf dem portablen Lautsprecher verwendet werden müssen. Offiziell wird diese Funktion gar nicht unterstützt/beworben. Bei dem größeren Solemate erfolgt dies ausdrücklich nur über die Hardware-Tasten. Dafür beginnt der regelbare Bereich auf dem Solemate stets von ganz leise / nicht hörbar. Solemate Mini ist bei der kleinsten, einstellbaren Lautstärke aber noch deutlich hörbar. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Lautstärke über die Hardware-Tasten der Mini-Box oder über beispielsweise dem BlackBerry eingestellt wurde. Aber vielleicht ändert Jabra das ja mit einem Firmware-Update.

 

Jabra Solemate Mini Unterseite und Audiokabel

 

Über das mitgelieferte Kabel mit 3,5 mm Klinkenstecker, das elegant unten an der Solemate Mini verstaut werden kann, könnt Ihr auch Geräte, wie BlackBerry oder MP3-Player über den Kopfhörerausgang anschließen. Dann erfolgt die Lautstärkeregelung ausschließlich über das angeschlossene Gerät – und beginnt korrekt bei „Null“.

 

Um Geräte mittels Bluetooth zu koppeln, verwendet Ihr anstatt des Ein-/Ausschalter, wie beim Solemate, bei Solemate Mini auch die Multifunktionstaste in der Mitte oben. Die Kopplung, beispielsweise des PlayBook, erfolgt dann nach Ansage über den mobilen Lautsprecher. Auch die Kopplung über NFC ist mit entsprechend ausgestatten Geräten möglich. Haltet Ihr Euren NFC aktivierten BlackBerry an die entsprechend gekennzeichnete Stelle links am Solemate Mini, dann versucht der BlackBerry eine Bluetooth-Kopplung, die dann allerdings fehlschlägt. Leider findet sich nirgends ein Hinweis darauf, daß Ihr zuvor die Taste drücken müßt, wie bei einer herkömmlichen Bluetooth-Kopplung. Mit dem Tastendruck funktioniert die Kopplung via NFC auf Anhieb. Auch hier liegt wohl auch nur ein Firmware-Fehler vor.

 

Den kleinen Lautsprecher könnt Ihr auch als Freisprecheinrichtung zum Telefonieren benutzen. Beispielsweise wenn Ihr unterwegs als kleines Team, spontan im Hotel oder Zugabteil, eine Telefonkonferenz abhalten wollt. Oder ein gemeinsames Telefonat mit Freunden und Familie. Rufannahme/-beendigung und Wahlwiederholung erfolgen dann über die (mittige) Multifunktionstaste oben am Solemate (Mini).

 

Der Solemate Mini ist in verschiedenen Farben lieferbar: Schwarz, Blau, Rot und Gelb. Jabra gibt eine realistische Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden an.

 

Damit eignet er sich prima für Gartenpartys, für die Grillhütte und, und, und. Auch der ambitionierte, mobile DJ, der beispielsweise Pacemaker auf seinem PlayBook oder BlackBerry Z10/Z30 nutzt, findet mit Solemate (Mini) einen treuen Begleiter. Wer Musik lieber in gedämpfter Lautstärke genießt, den wird den hohen Lautstärkeregelungsbereich des Solemate Mini aber eher stören.

 

Nachfolgend noch die technischen Daten zum Solemate Mini. Infos zum etwas größeren Solemate 2 erhaltet Ihr hier und in unserem Review mit Video.

 

 

Technische Daten:

  • Bluetooth Version 3.0
  • Unterstützte Bluetooth-Profile: A2DP (v1.2), Freisprechprofil (v1.6), Headset-Profil (v1.2)
  • Unterstützte Modi: DER (2 und 3 Mb), SCO, eSCO, sniff-Modus
  • Reichweite: Bis 10 Meter
  • Gekoppelte Geräte: Bis zu 9, jeweils ein aktives Gerät zurzeit gekoppelt
  • Gesprächszeit: Bis zu 8 Stunden
  • Standby-Zeit: Bis zu 90 Tage
  • Musikwiedergabezeit: Bis zu 8 Stunden drahtloser Musikgenuss, je nach Lautstärke und Audioinhalt
  • Ladezeit: Bis zu 3 Stunden
  • Gewicht: 295g
  • Abmessungen, Hauptgerät L  125 x B 53 x H 61 mm
  • Omnidirektionales Mikrofon
  • 2x Mittel-Tieftöner und 1 passiver Bass-Radiator 75×35 mm
  • DSP (Digital Signal Processing)
  • Gegen Staub-, Schweiß, Spritzwasser und Stößen geschützt
  • Maße des Ladesteckers: 6 pol. Micro-USB / Typ B / B 8,7 x L 5,0 x H 2,4 mm
  • Werkstoffe der Jabra SOLEMATE Mini: Acryl butadiene styrene (ABS), Thermoplastic polyurethane (TPU), Metal
  • Pairing-Passcode oder PIN 0000
  • Funktionen Drahtlose Musikwiedergabe über Bluetooth (wahlweise mit Kopplung über NFC), analog über 3,5-mm-Audiokabel
  • Anrufe annehmen, beenden, Wahlwiederholung, Lautstärkeregelung, Akkustatus-Ansage, Bluetooth-Kontrollleuchte und Sprachführung
  • USB-/Micro-USB-Kabel, Kurzanleitung,  Garantieerklärung,Merkblatt mit Warnhinweisen
  • Zertifizierungen: BQB, FCC, IC, CE
  • Gewährleistung: 1 Jahr eingeschränkte Garantie

 

Posted by Andy   @   22 Dezember 2013

Related Posts

2 Comments

Comments
Trackbacks to this post.
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse