Follow Me  

Jabra Stealth UC: Im Büro und unterwegs konzentriert telefonieren

Beitrag wurde - 3.319 x gelesen

Jabra bringt professionelles Bluetooth-Headset mit Dual-Konnektivität und microPOWER-Technologie. (Presse-Mitteilung)

 

Jabra Stealth UC Auto 4

 

Rosenheim, 12. Februar 2015. Mit dem neuen Jabra Stealth UC erweitert Jabra sein Portfolio professioneller Bluetooth-Headsets für mobile Knowledge Worker und Mitarbeiter im Home Office: In dem Modell hat der Audioexperte modernste microPOWER-Technologie verbaut und es hochkompakt, leicht und zugleich leistungsstark designt. Für klare Gespräche auch in geräuschintensiven Umgebungen integriert das Jabra Stealth UC HD-Voice und Noise Blackout mit zwei Mikrofonen sowie digitalen Signalprozessoren. Zusätzlich analysiert die intelligente Lautstärkenanpassung Umgebungsgeräusche und passt die Anruflautstärke automatisch an. Über Bluetooth können Nutzer das multiuse-fähige Headset gleichzeitig mit zwei mobilen Endgeräten verbinden. NFC erleichtert das erstmalige Pairing, sofern mobile Endgeräte den Nahfunkstandard unterstützen. Über den mitgelieferten USB-Bluetooth-Adapter lässt sich das Headset installationsfrei an PCs, Laptops oder Tablet-PCs anschließen und ist mit allen führenden UC-Plattformen kompatibel. Das Jabra Stealth UC ist ab sofort für 110,- Euro zzgl. MwSt. erhältlich.
Im Jabra Stealth UC hat Jabra mit der microPower-Technologie einen Akku der neuesten Generation verbaut: Die wiederaufladbare Lithium-Ionen-Knopfzelle ist deutlich kleiner als vergleichbare Akkus, zugleich aber mit bis zu sechs Stunden Gesprächszeit sehr leistungsfähig. Indem sich der Akku im Lautsprechergehäuse und nicht im Mikrofonarm befindet, ist das Gewicht des nur 7,9 Gramm leichten Headsets ausbalancierter. Mit weichen Ultimate Comfort Eargels sitzt das Jabra Stealth UC sicher und bequem im Ohr.

 

Für klare Telefonate ohne störende Hintergrundgeräusche arbeitet das Jabra Stealth UC mit Noise Blackout: Zwei Mikrofone und digitale Signalprozessoren erkennen und filtern Umgebungsgeräusche wie Wind, Büro- oder Verkehrslärm und verstärken im Gegenzug die Stimme. Mit HD-Voice überträgt das Headset- Mikrofon Gespräche im erweiterten Frequenzband von 300 bis zu 3.400 Hertz authentisch. Zusätzlich analysiert die intelligente Lautstärkenanpassung die Geräuschumgebung und passt die Lautstärke automatisch an. Nutzer können auch in geräuschintensiven Umgebungen konzentriert telefonieren. Sprachsteuerung und Sprachbefehle machen das Jabra Stealth UC bedienfreundlich: Anrufe lassen sich komplett über die Stimme steuern, Ansagen informieren über den Akku- und Verbindungsstatus.

 

Jabra Stealth UC Produkt 1

 

Der NFC-Standard erleichtert Nutzern das Pairing: Mit mobilen Endgeräten wie Mobiltelefonen, Smartphones oder Tablet-PCs verbindet sich das Jabra Stealth UC nur durch Antippen an der NCF-Zone des Mikrofonarms. Über den mitgelieferten Jabra Link 360 Bluetooth USB-Adapter lässt sich das multiuse-fähige Headset installationsfrei an PCs oder Laptops anschließen und integriert sich nahtlos in führende UC-Anwendungen. Nutzer können zwischen Telefonaten von PCs und Mobiltelefonen wechseln und halten dabei beide Gespräche aktiv.

 

In Verbindung mit Geräten der Bluetooth-Klasse 1,5 unterstützt das Jabra Stealth UC eine erweiterte schnurlose Reichweite für den USB-Bluetooth-Adapter: Nutzer können ohne Verbindungsabbruch bis zu 30 Meter von ihrem PC, Laptop oder Tablet entfernt telefonieren.

 

Die Gesprächszeit des Jabra Stealth UC liegt bei sechs Stunden, seine Standby-Zeit beträgt bis zu zehn Tage. Wird das Jabra Stealth UC unterwegs nicht genutzt, schaltet es sich automatisch in den Power Nap-Modus und schont den Akku.

 

 

 

Quelle: EPR

 

Posted by Andy   @   16 Februar 2015

Related Posts

0 Comments

No comments yet. Be the first to leave a comment !
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse