Follow Me  

Android Apps Skype und Whatsapp am Playbook OS 2.0 Beta nutzen

Posted in App , PlayBook
Beitrag wurde - 15.179 x gelesen

Qtness Development hat auf seiner Webseite beschrieben, wie Whatsapp und Skype (beta) am BlackBerry Playbook mit OS2.0 (Beta) funktionieren. Ich habe es getestet und für Euch hier übersetzt! Vielleicht hilft es dem einen, oder anderen weiter.

Hier geht zum: Relaunch: SkypeBeta und Whatsapp und noch mehr mit dem Playbook OS 2.0 nutzen aktualisiert: 29.02.0212

WhatsApp Android ( für das Playbook OS 2.0 Beta)

Whatsapp für Playbook OS 2.0

  • Whatsapp 2.7.1616 ( Link verweißt Qtness)
  • stand Januar 2012 Leider funktionieren beide Versionen nicht mehr am Playbook. Es kommt der Hinweis: Die Version ist veraltet bitte lade eine neue runter und die Appworld öffnete sich automatisch.
    Skype läuft rund im Chatmode.

Da das Playbook keine Mobilfunkeinheit mitbringt, gibt es einige zusätzliche Schritte, die ihr tun müsst, um Eure Handynummer zu autorisieren.

  • Gebt Eure Telefonnummer wie üblich ein, und wartet bis der vier-Minuten-Timer abläuft.
  • Wenn die Überprüfung fehlschlägt, wird gefragt, welche Alternative ihr nutzen wollt “wählt”  ‘Call Me’
  • In meinen Fall habe ich den Code als SMS erhalten, denn konnte ich dann hinterlegen
  • Nun ist WhatsApp auf Ihrem Playbook aktiviert.
Whatsapp Android apps Playbook OS2.0

Whatsapp Android apps Playbook OS2.0

Große Ansicht – Chat Fenster mit einen Kontakt. Whatsapp läuft auch tadellos! Echt, ich bin begeistert. Ich habe es nur mit einer Nummer getestet, die ich als Kontakt neu abgespeichert habe in der Anwendung!

Whats App große Ansicht

Whats App große Ansicht

Skype Beta Android am Playbook

Die Versionen hat Qtness getestet und ich nun auch: Skype Beta und WhatsApp 2.6.7814. Whatsapp 2.7.1616 Bei einer neueren Version beider Apps hatte er Probleme die am Playbook zu nutzen. Er stellt beide .bar Dateien zum Download auf seiner Webseite bereit.

skype Beta PlaybookmAndroid Os2.0

skype Beta PlaybookmAndroid Os2.0

In dieser Skype Version ist leider nur der Chat Modus nutzbar. Sie funktioniert, aber tadellos. Über die Android Tastatur lässt sich sehr gut schreiben.

skype_betaPlaybook

skype_betaPlaybook

Ich bin erstaunt, wie eifrig die Playbook Besitzer Möglichkeiten nutzen, um Ihr geliebten Apps zum Laufen zu bringen. Wenn das so weiter geht, werden sicher viele Playbook Nutzer mit dem Runtime Android Player Ihre Freude haben.

Weitere Details und wichtige Infos zur Playbook OS2.0 Beta (Preview) könnt ihr im kürzlich vorgestellten Artikel mit Screenshots und Videos lesen. Ihr erfahrt auch, was Ihr alles benötigt um an die Beta zu kommen.

Posted by Macberry   @   21 Oktober 2011

Related Posts

6 Comments

Comments
Okt 21, 2011
20:08
#1 sven :

Aber kein Videochat? Schade, das wäre für mich ein Grund auf die Beta zu wechseln…

Jan 20, 2012
23:06
#2 shahin :

kannst du mir bitte sagen wie ich Wahtsapp für PlayBook runterladen kann? Es geht nicht und wenn ich den link anklicke,dann kommen unlesbare schriften und nach ca 2 minuten komme ich wieder auf deine seite zurück.
ich habe alles versucht,aber leider ohne erfolg

danke.

Shahin

Jan 27, 2012
22:04
#3 andi :

Kann man die Handynr. von einem Handy mit installiertem und darauf registrierten WhatsApp nutzen oder gibt es da Probleme? Also bzgl. der Registrierung von 2 WhatsApp-Konten auf eine Telefonnr.!

Danke

Andi

Author Jan 27, 2012
22:15
#4 Macberry :

du kannst es nur einmal nutzen! Du kannst es immer nur auf ein Geräte aktiv laufen lassen, oder was hast du genau vor?

Author Feb 25, 2012
16:59
#5 Macberry :

What´s App geht leider nicht mehr. Whatsapp ging soweit, daß ich die Handynummer eingegeben habe und alles eingerichet war, dann kam der Hinweis: Die Version ist veraltet bitte lade eine neue runter und die Appworld öffnete sich automatisch.
Skype läuft rund im Chatmode.

Trackbacks to this post.
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse