Follow Me  

App-Vorstellung: SFT – Swift File Transfer (BlackBerry 10 + Priv)

Beitrag wurde - 969 x gelesen

Um Daten zwischen Smartphones auszutauschen, besteht eine große Auswahl ein Möglichkeiten. Heute stellen wir Euch die Android-App SFT vor, die auch für BlackBerry 10 kostenlos angeboten wird.

 

Swift File Transfer: Bilderauswahl     Swift File Transfer: Senden

 

SFT – Swift File Transfer ist eine Android-App, die auf schnellen und direkten Datenaustasuch zwischen zwei Smartphones ausgelegt wurde. Zu finden ist sie in Google Play für Android und für BlackBerry 10 in der BlackBerry World.

 

Die Besonderheit ist die Einfachheit. Auf Quell- und Zielgerät ist die App und ein gemeinsames WLAN-Netzwerk Voraussetzung. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr den Gerätenamen ändern und noch ein Bild Eurem Profil hinzufügen, damit Euer Gegenüber Euer Device einfacher erkennen kann. Auch eine Anmeldung an Google+, Twitter oder Facebook ist dafür möglich – aber nicht nötig.

 

Auf dem sendenden Gerät wählt Ihr die Schaltfläche „Send“ aus und markiert anschließend die gewünschte(n) Datei(en) aus. Neben einer Möglichkeit, dabei durch das Dateisystem zu navigieren, könnt Ihr auch direkt auf Bilder, Musik, Videodateien und Apps (überträgt die dazugehörigen *.APK-Dateien) auswählen. Sobald Ihr die Dateiauwahl abgeschlossen und die Übertragung gestartet habt, wählt der Empfänger „Receive“ aus. Sobald der Empfänger Euer Device sieht, kann er es antippen und erhält die von Euch ausgewählten Dateien übermittelt. Der Status zur Datenübertragung wird per Fortschrittsbalken dargestellt und der erfolgreiche Abschluß gemeldet.

 

Leider besteht keine Möglichkeit, die potentiellen Empfänger einzuschränken, so daß theoretisch ein Dritter die Dateien abgereifen kann. Andererseits bietet SFT eine einfache und schnelle Möglichkeit Dateien auszutauschen, ohne zwei Smartphones miteinander zu koppeln oder aufwändig andere Übertragungswege zu konfigurieren.

 

Auf dem BlackBerry Priv haben wir das Verhalten beobachtet, daß die WiFi-Verbindung deaktiviert wird, nachdem der Sendevorgang gestartet wurde – und der Empfänger deshalb den Sender nicht findet. Aktiviert der Sender jedoch WLAN über die Android-Einstellungen (ohne zuvor den Sendevorgang abzubrechen!), dann „sieht“ das Empfängergerät den Sender. Nach der Auswahl des Senders am empfangenden Smartphone, läuft der Datentransfer wie gewünscht. Zwischen zwei BlackBerry 10 – Smartphones konnten wir dieses seltsame Verhalten nicht beobachten, denn hier funktionierte es tadelos.

 

Prima ist diese Möglichkeit des Datenaustauschs mit einem schnellen, unkomplizierten Datentransfer – ohne Internet, ohne Kabel, ohne Bluetooth-Pairing, ohne USB-Stick oder ähnlichem. Aufgrund der fehlenden Authentifizierung, sollte die Datenübertragung im öffentlichem Raum mit Bedacht gewählt werden.

 

 

SFT für BlackBerry 10 (BB World)

Preis: Kostenlos

 

SFT für BlackBerry Priv (Google Play)

Preis: Kostenlos

 

Posted by Andy   @   29 Dezember 2015

Related Posts

0 Comments

No comments yet. Be the first to leave a comment !
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Previous Post
«
Next Post
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse