Follow Me  

WordPress wurde aus der BlackBerry World entfernt

Beitrag wurde - 1.977 x gelesen

Das freie Content Management System WordPress gehört zu den beliebtesten seiner Art. Um auf damit erstellte Blogs und andere Websites redaktionell und administrativ zuzugreifen, existiert eine App für mobile Geräte. Leider wurde sie aus der BlackBerry World entfernt. Wir zeigen Euch Alternativen auf.

 

WordPress-Site auf dem BlackBerry Dev Alpha B

 

 

Wir selbst nutzen WordPress, um Euch MacBerry.de zu präsentieren. Der Leistungsumfang der Content Management Software ist umfangreich, und am Desktop-PC mit Tastatur und Maus auch prima bedienbar. Um sie aber auch mobil vom BlackBerry Änderungen vorzunehmen, nutzten wir bisher entsprechende Apps. Leider wurden die Apps für PlayBook und BlackBerry 10 vom Entwickler aus der BlackBerry World entfernt.

 

Anscheinend ist der Entwickler mit der Performance seiner Apps, die die Android Runtime erfordern, nicht zufrieden. Seit geraumer Zeit arbeitet er daher an einer nativen Version für BlackBerry 10. Obwohl die aber noch nicht fertig, und trotz Veröffentlichung einer Beta-Version vor einer Zeit noch kein Erscheinungsdatum absehbar ist, stellt er leider vorhandene Apps nicht mehr zur Verfügung.

 

Wir selbst erstellen selten einen gesamten Artikel per App. Dies geht am Desktop deutlich komfortabler und bietet mehr Gestaltungsspielraum. Möchte man mit der WordPress-App nicht nur einfachen Text veröffentlichen, sondern beispielsweise andere Schriftarten, Aufzählungen usw. verwenden, so muß man HTML-Code einfügen. Auf Felder wie das „Post Thumbnail“ kann man über die App bislang gar nicht zugreifen. Deshalb verwenden wir die WordPress-App meist um Kommentare freizuschalten (deren Prüfung wir aufgrund eines hohen Spam-Aufkommens vorbehalten) oder auch um auf Kommentare zu antworten. Dennoch ist die App im Ausnahmefall – die Veröffentlichung eines Artikels von unterwegs – besser bedienbar, als die auf Mausbedienung optimierte Web-Anwendung.

 

Wer die Apps bereits zuvor installiert hat, der kann sie auch weiter nutzen. Wer jedoch neu installieren möchte, für den sehen wir aktuell sehen wir folgende Möglichkeiten:

  • Bei Einsatz eines BlackBerry Smartphone mit OS -7.1, bekommt die passende App weiterhin über die BlackBerry World.
  • Auf dem BlackBerry 10 – Smartphone wird die Online-Anwendung WordPress (Version 3.8) mittlerweile gut bedienbar dargestellt (http://EURE-WEBSITE/wp-admin). Zumindest um Kommentare zu bearbeiten. (Für ein vollständiges Posting empfinden wir das Smartphone zu klein.)
  • Durch die Leistungsfähigkeit des PlayBook-Browsers landet Ihr beim Aufruf der zuvor genannten URL in der Desktop-Darstellung von WordPress. Die Bedienung gestaltet sich per Fingertipp aber eher schwierig.
    Durch Verwendung alternativer Browser, wie des OrigamiBrowser (mit eingestelltem User Agent Nexus 4) oder des Secure Browser (mit dem User Agent Android 2.3) lassen sich auch hier Kommentare bearbeiten.
    Für weitergehende Aufgaben ziehen wir aber doch die WordPress-App vor. Die WordPress-App für Android erhaltet Ihr aber bei Goodereader.com, direkt zum Sideloading als BAR-File. (Anleitungen für Sideloading: Windows / Mac.)

 

Posted by Andy   @   18 Februar 2014

Related Posts

2 Comments

Comments
Trackbacks to this post.
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse