Follow Me  

Video und Bilder zeigen BlackBerry 10 Akku, MicroSD-Steckplatz und Home Screen

Beitrag wurde - 3.148 x gelesen

Im Video könnt Ihr sehen, wie der Akku und die SIM-Karte in das BlackBerry 10 L-Serie gelegt wird. Die klassische Hintergrundmusik lässt dabei die aufgeregten BBFan Herzen im gesunden Pulsbereich.

Der Homescreen Screenshot zeigt einige zusätzliche Apps wie Storymaker, FocalPoint, Browser und Karten, die bisher noch nicht gezeigt wurden. Die „Storymaker“ App könnte möglicherweise das Ergebnis von RIM Akquisition von JayCut, ein Video-Edit Unternehmen sein. Die FocalPoint App könnte eine  Produktivität und Dokumenten-bezogenene Anwendung sein, das ist aber unbestätigt und nur reine Spekulation.

blackberry10 leak

blackberry10 leak

BlackBerryItalia zeigt noch einige Fotos. Der Akku ist eindeutig als LS1 1800 mAh Akku identifiziert.

 Simkarte und des Akku.

Das Hilfevideo wird von einem funktionierenden BlackBerry 10 Betriebssystem gestartet,  über das Multitasking-Kachel Menü.

mobile Ansicht Youtube

blackberry10-london-ls1-battery

blackberry10-battery

Weitere inoffizielle Infos zur Batterie

  • Maximum Voltage: 4.35V
  • Rated Voltage: 3.8V
  • Capacity : 1800 mAh (6.7Wh)
Posted by Macberry   @   2 September 2012

Related Posts

5 Comments

Comments
Sep 2, 2012
16:52
#1 miguel :

1800 mAh..hmm ok..hätte auch gern 2100 mAh oder größer sein können.Zum glück kann man ihn austauschen.Evtl. bringt ein Dritthersteller einen größeren akku herraus.SEHR erfreuchlich es hat einen micro-sd karten slot.

Mein wunsch concept für ne superphone ala blackberry :
4.8 zoll mit FULLHD mit schmalen rand
AQP 8062 – 4* 1.5ghz/adreno 320
2 GB ram/64 GB speicher
12 megapixel, Xenonblitzlicht
LTE,Bluetooh 4.0,USB-otg,hdmi,micro-sd,
BILD/ SOUND/ Sprach -CPU, 3300 mAh
140 g. 10 mm dicke.
Mag net so die ultradünnen smartphones.

Sep 2, 2012
17:10
#2 beachboytom :

Ich hoffe das 1.800 mhA reichen werden ,für lange Akku dauer !?

Sep 3, 2012
08:59
#3 Martin :

Wenn man bedenkt, dass Mitbewerber 3.300 mAh Akkus verbauen wollen, dann kommen mir die 1800 mAh doch recht schwach vor. Doch wenn die Leistung und die Laufzeit passt, dann soll uns das ja recht sein.
Finde den Homescreen mit den Beschreibungen der Icons etwas sonderbar. Symbole sollten doch selbsterklärend sein. Was sie doch eigentlich sind. Oder ist das die Anzeige wenn man aalle Programme gestartet hat und man sich in einer Multitasking Ansicht befindet? Hmmmm . . . . RIM sollte doch wirklich mal so langsam den Sack aufmachen und uns mit richtigen Informationen heiss auf die neuen BB10 Geräte machen.

Sep 4, 2012
17:33
#4 miguel :

Z.b das Motorola RAZR MAXX ( 8.9 mm dicke, 145gramm schwer ,4.3 zoll großes display und 3300 mAh)
Ich würde einen austauschbaren bevorzugen mit 3000 mAh.

Trackbacks to this post.
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse