Follow Me  

BlackBerry 9700 stellt keine Verbindung mit den Desktopmanager unter Macosx her

Beitrag wurde - 6.044 x gelesen

Szenarium: Macosx Snow Leopard 10.6x mit BlackBerry Bold 5.0.0.351 (T-Mobile) kein connect zum Blackberry Desktopmanager möglich.

Hier einige Vorschläge, wie der Fehler eingegrenzt bzw. gefunden werden kann.

Wird das Gerät im Systemprofiler angezeigt?

Prüfen: Apple Symbol – Über diesen Mac – weitere Informationen – Hauptpunkt „Hardware“ -Unterpunkt -USB wählen – rechts im Sytemprofilerfenster – ob das Gerät erkannt ist – Rim Composite Device wird angezeigt (im Bild sehr gut)

Geräteerkennung

Geräteerkennung

  • Kontrollieren Sie, ob es die aktuelleste Version des Desktop Manager for Mac installiert ist.
    Desktopmanager öffnen –  in der Findeleister – Über BlackBerry Desktopmanager : Version 1.02 (Build8)
  • Prüfen, ob die Synchronisierungssoftware Pocketmac installiert ist. Wenn ja, diese deinstallieren danach den BlackBerry Desktopmanager auch deinstallieren  – Neustart und BB Desktopmanager neu installieren
    Doc ID KB: KB21692
  • Prüfen, ob der BlackBerry Desktopmanager mit Rosetta bootet. Im Finder ins Programmverzeichnis wechseln, rechts Klick auf den Blackberry Desktopmanager –  Informationen wählen – folgendes Fenster erscheint ( siehe Bild)
    Bei „Mithilfe von Rosetta öffnen„, darf kein Haken vorhanden sein.
    Doc ID KB: KB21320
Rossetta

Rossetta

In meinem Fall, lag es am aktivierten „Rosetta“ im Desktopmanager. Wir haben den Haken entfernt, einen Reboot durchgeführt und danach wurde der Blackberry erkannt im Desktopmanager.

Posted by Macberry   @   3 April 2010

Related Posts

0 Comments

No comments yet. Be the first to leave a comment !
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse