Follow Me  

MERCEDES AMG PETRONAS neuer BlackBerry-Partner

Beitrag wurde - 2.340 x gelesen

BlackBerry wird bei technischen Projekten und Marketingaktivitäten als offizieller Mobile-Computing-Partner mit dem MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Team zusammenarbeiten. Das Mercedes-Team wird dabei Tools und Dienste der neuen BlackBerry 10-Plattform nutzen, um mit Hilfe gemeinsam entwickelter Apps die Fanbindung zu stärken. Darüber hinaus werden die Mitglieder des Teams BlackBerry 10-Smartphones nutzen, um gemäß der BlackBerry-Kampagne „Keep Moving“ in der laufenden Formel 1-Saison mobil zu kommunizieren.

 

Formel 1 Wagen mit BlackBerry-Schriftzügen

 

Gleichzeitig mit den ersten Runden des neuen Silberpfeils MERCEDES AMG PETRONAS F1 W04 auf der Rennstrecke im spanischen Jerez gab das Team seine neue Partnerschaft mit BlackBerry bekannt. Im Rahmen der neuen Partnerschaft wird das BlackBerry-Logo an prominenter Stelle auf dem Chassis und der Kopfstütze des Silberpfeils, den Rennanzügen von Lewis Hamilton und Nico Rosberg sowie der Rennbekleidung des Teams platziert. BlackBerry und MERCEDES AMG PETRONAS werden gemeinsam den Einsatz der BlackBerry 10-Plattform in der Teamzentrale sowie bei jedem Grand Prix weiter entwickeln.

 

Lewis Hamilton mit BlackBerry Z10

 

„Wir freuen uns sehr, gleichzeitig mit der Vorstellung unseres neuen Silberpfeils F1 W04 die Partnerschaft mit BlackBerry bekannt geben zu können. Wir werden die neue BlackBerry 10-Plattform sowohl in technischen als auch in betrieblichen Lösungen einsetzen und gemeinsam mit dem BlackBerry-Team an der Entwicklung innovativer mobiler Lösungen für MERCEDES AMG PETRONAS arbeiten. Insbesondere freut es uns, dass wir diese neue Zusammenarbeit an dem Tag beginnen, an dem unser neuer Silberpfeil erstmals mit dem BlackBerry-Logo die Boxen verlässt“, kommentiert Ross Brawn, Teamchef des MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Teams.

 

Silberpfeil mit BB-Schriftzug im Profil

 

„In der Formel 1 dreht sich alles um Präzisionstechnik, Design und Innovation – drei Werte, die auch den Anspruch bei der Entwicklung von BlackBerry 10 widerspiegeln. Was liegt also näher, als gewinnbringend mit dem MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Team bei technischen Lösungen und im Marketing zu kooperieren. Wir haben BlackBerry 10 entwickelt, um Menschen voranzubringen und wir sind überzeugt, dass diese Partnerschaft in vieler Hinsicht dazu beitragen wird“, so Frank Boulbon, Chief Marketing Officer bei BlackBerry.

 

 

Quelle: BlackBerry Pressekontakt

 

Posted by Andy   @   6 Februar 2013

Related Posts

5 Comments

Comments
Mrz 1, 2014
22:29
#1 Sascha :

Und auch wie ich der Mobile Business am 25.02.2014 entnehmen konnte, setzt die Daimler AG neben einem Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrttechnik, Rüstungsindustrie auf BlackBerry BES10. Der Besitzer eines Fahrzeugs der Baureihe 222 profitiert davon allerdings nicht. Neben Konkurrenten aus Maranello und Göteborg wird von diesem vorrangig in Zukunft das iPhone eingebunden.

Trackbacks to this post.
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse