Follow Me  

Pressemitteilung:Thorsten Heins eröffnet DevCon Europe 2012

Beitrag wurde - 2.029 x gelesen

So hier kommt die offizielle Pressenews in Deutsch von RIM für Euch: Thorsten Heins, Präsident & CEO von Research In Motion (RIM), eröffnete heute die BlackBerry® DevCon Europe in Amsterdam. Dank mehr als 2000 erwarteten Teilnehmern aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) u.a. ist die DevCon Europe 2012 ausverkauft.

Besucher der zwei Tage langen Veranstaltungen werden erfahren, wie sie sich die Stärke der BlackBerry® Plattform zu eigen machen  können, um hochwertige Applikationen für mehr als 75 Millionen BlackBerry Nutzer zu entwickeln. Außerdem werden alle Teilnehmer ein kostenloses BlackBerry® PlayBook™ Tablet zur Hilfe für die Entwicklung von Tablet-Applikationen erhalten.

Die Konferenz hebt insbesondere die Möglichkeiten der BlackBerry Plattform für Entwickler hervor. Entwickler-Teams von RIM werden vor Ort sein und den Entwicklungsprozess für die BlackBerry Plattform demonstrieren sowie Hilfestellung bei der Arbeit mit einer Anzahl innovativer Technologien geben, u.a.

  • Die Entwicklung von HTML5-Applikationen für BlackBerry Smartphones und BlackBerry PlayBook Tablets mit nativ-ähnlichen Möglichkeiten unter Verwendung von BlackBerry® WebWorks™
  • Native Software-Entwicklung, die die Leistung des BlackBerry PlayBook mit den vielfältigen Werkzeugen von C/C++ vereint, um hochleistungsfähige Applikationen zu entwickeln
  • BlackBerry® Runtime für das Übertragen von Android Applikationen auf das BlackBerry PlayBook

Unter den Teilnehmern sind über 400 Studenten aus Polen und Großbritannien. Die Mehrheit von ihnen ist eingegliedert in das BlackBerry® Academic Program. Dieses regt aktiv Studenten aus über 300 akademischen Institutionen aus 21 Ländern dazu an, an lokalen Events wie DevCon teilzunehmen, um die Entwicklung von Applikationen im Klassenzimmer zu vereinfachen.

Alec Saunders, VP, Developer Relations & Ecosystem bei RIM sagte: „Die rekordverdächtige Teilnehmerzahl bei der DevCon Europe zeigt das Interesse an der Entwicklung von BlackBerry Applikationen in dieser wichtigen Region. DevCon Europe 2012 bietet Teilnehmern die Möglichkeit, das volle Potential der BlackBerry Plattform zu erkunden und direkt mit unseren Entwicklerteams zusammenzuarbeiten. Mit innovativen Entwicklungswerkzeugen, rationellen Prozessen und einem hohen Level an Unterstützung machen wir Entwicklern die Arbeit für die BlackBerry Plattform einfacher als je zuvor.”

Erfolg mit BlackBerry
Auf der DevCon Europe wird zu sehen sein, wie Entwickler bereits heute von der BlackBerry® App World™ profitieren. Zwei Milliarden Applikationen wurden bis heute heruntergeladen und täglich kommen 6 Millionen weitere hinzu. Nicht nur wegen der Entwicklung für 75 Millionen Geräte gilt die BlackBerry Plattform als eine der profitabelsten für Entwickler:

  • BlackBerry Nutzer laden im Durchschnitt mehr bezahlte Applikationen herunter als Android Nutzer (Yankee  Group)
  • BlackBerry-Applikationen erzielen 40 Prozent mehr Einnahmen als Android-Applikationen (Vision Mobile)
  • 13 Prozent  aller Entwickler für BlackBerry erzielen 100.000 US-Dollar und mehr aus Applikationen für die BlackBerry App World, bedeutend mehr als Entwickler für Android oder Apple (Evans Data Corp)

Der Weg zu BlackBerry 10
Teilnehmer der DevCon Europe werden auch mehr über die Roadmap für BlackBerry® 10 erfahren und welche Möglichkeiten dieses neue Betriebssystem für Entwickler bietet. BlackBerry 10 vereint das Beste aus BlackBerry OS und QNX® und bietet Entwicklern eine einzige, konvergierte Plattform für das leistungsfähigste, sicherste und sozialste mobile Erlebnis. Die Plattform umfasst ein mobiles Betriebssystem der nächsten Generation sowie Entwicklungsumgebungen für native und HTML5 Applikationen. Mit HTML5können Entwickler Millionen von heutigen und zukünftigen BlackBerry Geräten erschließen. Entwickler können es jetzt schon nutzen – tatsächlich sind bereits ein Viertel aller Applikationen in der BlackBerry App World mit HTML5 entwickelt worden.

BlackBerry Partners Fund und RIM geben die Gewinner der BlackBerry Developer Challenge in Europa bekannt

developer-challenge

developer-challenge

Der BlackBerry Partners Fund™ und Research In Motion (RIM) (NASDAQ: RIMM; TSX: RIM) gaben heute die Gewinner der europäischen Recognition Awards im Rahmen der vierten jährlich stattfindenden BlackBerry Partners Fund Developer Challenge bekannt. Eine Neuerung der BlackBerry Partners Fund Challenge ist, dass die Gewinner-Applikationen aus sechs Kategorien ausgewählt werden, basierend auf dem Grad ihrer optischen Wirkung, des Nutzungserlebnisses, der Kreativität und Innovation.

Die Gewinner der drei BlackBerry Partners Fund Developer Challenge Wettbewerbe 2011 wurden im September und Oktober zusammen mit den Gewinnern der Recognition Awards aus Nordamerika und Lateinamerika vorgestellt. Alle wurden während der 2011 BlackBerry Developer Conference (DevCon) in San Francisco ausgezeichnet.

  • Die Gewinner der innovativsten BlackBerry® WebWorks™ Applikation für das BlackBerry® PlayBook™ Tablet und BlackBerry® Smartphones wurden am 21. September 2011 verkündet. Die Übersicht der WebWorks Gewinner finden Sie hier: http://www.blackberrypartnersfund.com/winners2011/webworks.
  • Die Gewinner der besten Adobe® AIR® Applikation entwickelt mit der Adobe® Flash® Technologie für das BlackBerry PlayBook Tablet wurden am 3. Oktober 2011 vorgestellt. Die Liste der Adobe Flash/AIR Gewinner finden Sie hier:http://www.blackberrypartnersfund.com/winners2011/adobeair.
  • Die Gewinner der fesselndsten BlackBerry Social Applikation unter Verwendung der BBM Social Plattform wurden am 18. Oktober 2011 bekannt gegeben. Eine Übersicht der BBM Gewinner finden Sie hier: http://www.blackberrypartnersfund.com/winners2011/BBM.

Die Auszeichnungen für die BlackBerry Partners Fund Developer Challenge werden mit 3 Millionen US$ bewertet. Der Betrag ist fast doppelt so hoch wie im letzten Jahr. Die Auszeichnungen beinhalten eine Platzierung in der BlackBerry® App World™, die Mitgliedschaft im  BlackBerry® Alliance Program, Geschenkgutscheine für BlackBerry Zubehör und mehr. Weitere Informationen über die BlackBerry Partners Fund Developer Challenge – einschließlich der Regeln, Richtlinien, Wettbewerbe, Auszeichnungen und der verliehenen Preisen – finden Sie hier: www.blackberrypartnersfund.com/challenge.

Über BlackBerry Partners Fund
BlackBerry Partners Fund ist die führende unabhängige Venture Capital-Gesellschaft, die sich exklusiv auf Mobile Computing fokussiert. In Kooperation mit Research In Motion, zusammen mit Thomson Reuters und RBC, bringt der globale Fonds Kapital, Ressourcen und einmalige Expertise in die Partnerschaften, die er mit außergewöhnlichen Unternehmen, die die mobile Zukunft gestalten, eingeht, ein. Der Fonds ist in Nordamerika, Großbritannien und Israel aktiv. Weitere Informationen finden Sie unter www.blackberrypartnersfund.com.

Posted by Macberry   @   7 Februar 2012

Related Posts

1 Comments

Comments
Trackbacks to this post.
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse