Follow Me  

Playbook Root-Tool Dingleberry steht kurz vor dem aus

Beitrag wurde - 3.048 x gelesen

Die weitere Entwicklung des berühmten Playbook Root-Tool Dingleberry scheint zu Ende zu gehen. Die Entwickler hatten kürzlich mitgeteilt, dass die Version 4.0 mit erscheinen des Playbook OS 2.0 veröffentlicht werde.

Leider änderte sich der Plan drastisch. Im Changelog zu Dingleberry steht nun, dass Version 4.0 nicht mehr freigegeben wird, sondern storniert wurde. Außerdem hat das Team beschlossen den Quellcode zu Dingleberry für jedermann freizugeben. Hier geht`s zum Quellcode: Dingleberry 3.3 source

Rootrechte

Mit Rootrechten hat man vollen Zugriff auf das System, man kann alles, darf alles und kann damit auch viel Schaden anrichten. Mit Rootrechten kann man z.B: Android-Launcher, oder Windows auf dem Playbook installieren. Ihr könnt z.B: USB-Speichermedien am Playbook nutzen.

Dingelberry

Dingleberry

Das Team hat hart an der Entwicklung gearbeitet. Es wurden stetig Updates veröffentlicht. Es bleibt nach wie vor interessant, was mit Dingleberry passiert.

Posted by Macberry   @   9 April 2012

Related Posts

0 Comments

No comments yet. Be the first to leave a comment !
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse