Follow Me  

Bericht vom BlackBerry 10 Launch – Event

Beitrag wurde - 1.853 x gelesen

Heute war es endlich soweit: Der offizielle Launch von BlackBerry 10 ist erfolgt! Vorgestellt wurden das BlackBerry Z10 Fulltouch-Device und das Q10 mit physischer Tastatur. Die BlackBerry World umfaßt 70.000 Apps für BB10. Beliebte Apps wie Skype, Kindle, WhatsApp, Angry Birds usw. sind für BlackBerry 10 verfügbar.

 

Thorsten Heins zeigt BlackBerry Z10 und Q10

 

Bei dem Event, das in New York City, Toronto, London, Paris, Johannesburg, Dubai, Jakarta und Delhi gleichzeitig stattfand, wurde BlackBerry 10 vor zahlreichen, geladenen Gästen und Vertretern der Presse vorgestellt. Außerdem war der Event weltweit per Livestream zu verfolgen.

 

BlackBerry Q10

 

Die vorgestellten Geräte sind das aus den Leaks bekannte Z10 (bekannt als London / L‑Series), und das Q10, das in Leaks zuvor als X10 / N-Series bezeichnet wurde.

 

BlackBerry Z10 weiß zeigt Kamera-Funktion

(Entschuldigt bitte die schlechte Bildqualität aus dem Livestream.)

 

Nach ein paar Videos und Meinungen zu BlackBerry 10 bedankte sich RIM’s CEO Thorsten Heins bei allen Beteiligten. Er stellte die Vorzüge des neuen Systems heraus, das von Grund auf neu entwickelt wurde. Auch die Integration in andere Systeme, wie für das Auto, ist mit dieser modernen Plattform möglich.

 

BBM Video-Chat

 

Der BBM unterstützt nun Videotelefonie. Das wurde eindruckvoll zwischen Moderatoren der Veranstaltungen in New York und London präsentiert. Auch könnt Ihr Eure Display-Anzeige auf das Gerät des Chat-Partners übertragen.

 

BBM Video Screen-Sharing

 

Außerdem wurden verschiedene Features zu BlackBerry 10 vorgeführt, die wir bereits aus den älteren Präsentationen kennen: BlackBerry Hub, Peek & Flow, virtuelle Tastatur, Kamera, BlackBerry Balance usw. Interessant ist in diesem Zusammenhang, daß ein Tippen mit der physischen Tastatur des Q10 im Homescreen direkt die Universalsuche aufruft. Tippt man vom Q10 beispielsweise „Remember“ (oder ein Teil davon) wird direkt die neue App „Remember“ gefunden.

 

BlackBerry Remember

 

Remember ist ein Aufgabenplaner und eine Notizenverwaltung. Dabei könnt Ihr aus den Apps, z.B. dem Browser direkt eine Notiz erstellen, die dann den Link der aktuell besuchten Website enthält. Ergänzt Ihr diesen Eintrag mit Fälligkeitsdatum usw., erhaltet Ihr eine Aufgabe, die auch mit Microsoft Outlook synchronisiert werden kann.

 

BlackBerry Story Maker

 

Mit Story Maker könnt Ihr von Euren Fotos ein Video mit unterlegter Musik machen – direkt auf dem BB10-Device. Außerdem könnt Ihr Fotos vielfältig bearbeiten, z.B. Filter anwenden.

 

BlackBerry Z10 und Medienpartner

 

In der neuen BlackBerry World findet Ihr künftig neben Apps auch Musik, Videos und TV-Aufzeichnungen (Anmerkung: Videos und TV zum Start wohl nicht in Deutschland). RIM hat dazu Verträge mit den großen Filmstudios. Weiter findet Ihr in der BB World künftig Skype, Kindle, WhatsApp, Facebook, Twitter, Foursquare, SAP, Cisco Web-Ex, Angry Birds und viele Top Apps mehr. Die 1000 Top Apps weltweit sind für BlackBerry 10 verfügbar. Insgesamt stehen 70.000 Apps für BlackBerry 10 zur Verfügung – so viele wie für kein anderes OS beim Launch.

 

Thorsten Heins und Alicia Keys

 

Auch eine überraschende Personalie verkündete Thorsten Heins: Weltstar Alicia Keys stößt zur RIM-Truppe als Global Creative Director, um künftig für weitere Anwendungszwecke von BlackBerry 10 zu erschließen. Alicia erklärte bereits, Sie kenne einige BlackBerry – Fans aus der Medienbranche, und hat dort einige Ideen. Das wird bestimmt noch weiteren frischen Wind für BlackBerry bringen.

 

Abschließend erklärte Thorsten noch, daß alle 110 Carrier weltweit in den nächsten Wochen das BlackBerry Z10 anbieten werden. Vodafone in Großbritanien startet bereits morgen mit dem Verkauf der Geräte. (Anmerkung: Wir haben gehört, daß bereits unmittelbar vor dem Launch in London Geräte verkauft wurden…)

 

Es ist also endlich soweit. Seid Ihr dabei?

Posted by Andy   @   30 Januar 2013

Related Posts

11 Comments

Comments
Jan 30, 2013
20:30
#1 Internetuser mit ungezählten Nicknames :

Sehr schön!!!

Verbleiben als wichtige Fragen:

1. Wann ist das Z10 bei T-Mobile Deutschland lieferbar?

2. Wird das Z10 LTE in allen in Deutschland gebräuchlichen Bändern unterstützen?

3. Ist Codename Aristo ein reales BlackBerry-Device und falls ja, wann wird es am deutschen Markt verfügbar sein?

Die Kommunikationsbedürfnisse von Meinereiner sind mit BlackBerry 9780 und BlackBerry 9900 in Verbindung mit BlackBerry PlayBook und Samsung Galaxy Note 10.1 momentan sehr gut abgedeckt.

Meinereiner wird das Z10 nur kaufen, falls es LTE in allen in Deutschland gebräuchlichen Bändern unterstützt. Falls nein, wartet Meinereiner auf ein entsprechendes BlackBerry-Device.

Meinereiner wird das Q10 bei Verfügbarkeit kaufen.

Jan 30, 2013
20:41
#2 Reiner :

Das genaue Datum für den Verkaufsstart wüßte ich gern,damit ich eine Woche vorher mit meinem Campingstuhl anrücken kann.:)

Trackbacks to this post.
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse