Follow Me  

BlackBerry kündigt QWERTY-Device Q20 an

Beitrag wurde - 1.766 x gelesen

Bereits vor einigen Wochen erwähnte BlackBerry-CEO John Chen ein Highend-Device mit Hardware-Tastatur für Ende 2014. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona, wurde BlackBerry heute etwas konkreter.

 

Das neue Gerät soll Ende dieses Jahres erscheinen. Es wird neben einer physischen Tastatur auch wieder alte Bekannte besitzen: Das TrackPad sowie die Tasten Senden, Menü, Zurück und Ende. Außerdem einen 3,5“ Touchscreen. Das ist damit dann das größte Display in einem BlackBerry mit Tastatur. Es soll aus hochwertigen Materialien gefertigt werden und über eine lange Akkulaufzeit verfügen.

Genauere Spezifikationen sind noch nicht bekannt. Ob sich Gerüchte aus dem Internet, wie z.B. eine Octa-Core-CPU (also einen Prozessor mit 8(!)-Kernen) in Geräten in naher Zukunft bewahrheitet, werden wir dann sehen. Auch die im Netz diskutierten 3 GB RAM sind reine Spekulation. Ob ein Arbeitsgerät beim effizienten BlackBerry 10 OS aktuell eine solche Ausstattung benötigt, sei einfach mal unkommentiert stehen gelassen. Wünschenswert ist unserer Meinung nach jedoch ein größerer Flash-Massenspeicher.

Wir sind gespannt, wie BlackBerry die vier zusätzlichen Hardware-Tasten in die Gestensteuerung von BlackBerry 10 integriert. Noch bevor BB10 das Licht der Welt erblickte, setzten wir uns mit dem Thema auseinander. Wir hatten damals in Frage gestellt, ob diese Tasten in das Bedienungskonzept von BlackBerry 10 passen. Auch mit der heutigen Anwendungserfahrung sehen wir die vier Tasten als nicht zwingend notwendig an. Ein TrackPad ist dagegen bestimmt eine große Erleichterung, um z.B. den Cursor beim Editieren eines Textes genau zu positionieren. Als weiterhin sinnvoll erachten wir aber die anscheinend weiterhin nicht vorgesehenen – frei definierbaren – Komforttasten, der alten OS 7.1-Geräte.

Laut CEO Chen hat BlackBerry jedoch in den vergangenen Monaten Gespräche mit vielen Business-Kunden geführt, die sich diese Tasten wünschen. Mit dem inzwischen wieder komplett auf Business-Kunden fokussierten Unternehmensziel (Ausnahme: BBM und Asien), ist das Eingehen auf diese Kundenwünsche selbstverständlich richtig.

Interessant finden wir ferner die Frage, ob trotz einer als „lange“ genannten Akkulaufzeit trotzdem wieder ein wechselbarer Akku angeboten wird. Und ob die vom BlackBerry Z30 bekannte USB On-The-Go-Funktionalität gegeben ist, um beispielsweise auf Daten zuzugreifen, die sich auf einem USB-Stick befinden.

Für den Verkauf in der Dritten Welt und Schwellenländer in Asien, wurde außerdem das Lowend-Fulltouch-Device Z3 (Codename: Jakarta), das in Zusammenarbeit mit dem Auftragsfertiger Foxconn entwickelt wurde, vorgestellt. Dieses Gerät soll ab April in Indonesien erhältlich sein.

 

 

Quelle: Offizieller BlackBerry Blog

 

Posted by Andy   @   25 Februar 2014

Related Posts

6 Comments

Comments
Feb 27, 2014
08:59
#1 Sascha :

Bin froh am Q10 dieses Trackpad nicht mehr zu haben der Touchscreen ist doch besser. Bei meinen letzten 5 Blackberrys war der Trackball / das Trackpad immer eine Schwachstelle. Erstes Bold 9900 Trackpad reagierte nicht auf Drücken am nächsten Tag gab es ein neues Bold 9900. Trackpad nach 3 Monaten wieder defekt gleiches Problem am nächsten Tag gab es ein neues Bold 9900. Nach einen Jahr Nutzung Trackpad reagierte nicht mehr auf Bewegungen.

Feb 27, 2014
12:41
#2 Peter :

Beim (9000) Urbold hatte ich zum Schluss das Problem: TrackWheel reagierte nur noch zögerlich. Seit dem 9700 Bold wird ja mit dem Trackpad gesteuert dies mir immer möglich war. Touchscreen wird größer wie viel größer wird das Q20 (wird es überhaupt so heißen?) im Vergleich zum Q10? Mit der größe des Q10 bin ich nämlich sehr zufrieden.

Feb 27, 2014
13:14
#3 Andy :

Danke Peter, für Deinen Kommentar. Der Name Q20 kommt von BlackBerry. Über die Größe des Geräts wurde nichts verkündet. Nicht einmal das Seitenverhältnis wurde erwähnt (das sich ja auch auf die Größe auswirkt). Aber da Apps für Q10/Q5 unverändert auf dem Gerät laufen sollen, müßte es wieder 1:1 sein.

Trackbacks to this post.
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse