Follow Me  

Mehr Infos zu BlackBerry Blend

Beitrag wurde - 2.779 x gelesen

Gestern konnten wir Euch einige Fotos von BlackBerry Blend zeigen, heute hat CrackBerry ein Video aufgetan, daß BB Blend in Aktion zeigt.

 

BlackBerry Blend wird mit OS 10.3 – CB nach – von jedem HTML5 fähigen Gerät nutzbar werden. Das sind beispielsweise das BlackBerry PlayBook, Android-Tablets, iPads und Desktop-Rechner. BlackBerry Blend überprüft das angeschlossene Gerät, um dort eine optimale Darstellung sicherzustellen. Außerdem wird es vermutlich Container-/Launcher-Apps für Android und iOS geben.

 

Das Pairing zwischen Tablet und BB10-Device wird über Barcode und NFC erleichtert. Ruft man über den Browser BlackBerry Blend auf, so landet man in einem Dashboard, das zur Auswahl folgende Möglichkeiten bieten soll:

  • BBM
  • SMS
  • e-mail
  • Hub
  • Kalender
  • Kontakte

 

Außerdem sollen auch Box.net, Dropbox und BlackBerry Express mit BlackBerry Blend genutzt werden können. Zudem wird ein File Manager den Dateiaustausch zwischen BB10-Device und Tablet ermöglichen.

 

PlayBook-Nutzer, die mit dem bisherigen Angebot an Bridge-Apps von BlackBerry 10 unzufrieden sind, werden begeistert sein. Ebenso jene, die sich BBM-Gruppen und mehr auf dem PlayBook wünschen.

 

Aber nicht genug, es wird außerdem Programmierschnittstellen (API’s) geben, durch die Drittanbieter Ihre Apps in BlackBerry Blend einbinden können! Die Möglichkeiten werden also unbegrenzt!

 

Mobile Link YouTube

 

 

 

Quelle: CrackBerry

Posted by Andy   @   12 Mai 2014

Related Posts

3 Comments

Comments
Trackbacks to this post.
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse