Follow Me  

BlackBerry gut geschützt mit Stilgut-Cases: Am Beispiel des Passport

Beitrag wurde - 2.673 x gelesen

Die Berliner Firma Stilgut ist spezialisiert auf hochwertige Cases für Smartphones und Tablets. Wir haben uns zwei Cases für das BlackBerry Passport angesehen.

 

Stilgut Case für BlackBerry Passport (Book Type, Vintage) Innenansicht

 

Stilgut ist bereits seit Jahren ein Geheimtip für exzellente Cases, so wie wir es damals für das PlayBook vorgestellt hatten. Auch für BlackBerry 10 – Smartphones sind seit geraumer Zeit Hüllen verfügbar. So bietet Stilgut Echt Leder – Hüllen „UltraSlim“ für das Z10 an, dem ersten Smartphone mit BlackBerry’s aktuellem OS. Für das beliebte Z30 könnt Ihr zwischen der „UltraSlim“-Ausführung und „Book Type“ wählen. Ebenso für die BlackBerry – Modelle Classic und Leap. Wir haben jedoch diesmal zwei Varianten der Handy-Hülle „Book Type“ für das BlackBerry Passport getestet, die Ihr aus 14 verschiedenen Ausführungen auswählen könnt.

 

Ein hochwertiges Smartphone wie das BlackBerry Passport soll natürlich angemessen geschützt werden. Dabei bedeutet „Book Type“, daß Ihr das Case wie ein Buch aufschlagen könnt. Um das Display und die Tastatur auch mit der Linken Hand gut zu erreichen, könnt Ihr den Deckel vollständig umschlagen. Und das könnt Ihr ohne Bedenken tun, daß die Hülle ausleiert oder bricht. Wir haben beide Hüllen mehrere Wochen regelmäßig genutzt und Beide sind weiterhin in einem guten Zustand.

 

Anders als die Original-Hülle vom Smartphone-Hersteller, wird die Stilgut-Hülle nicht am Gerät angeklebt. Wer also gerne mal das Case wechselt (Stilgut bietet es in verschiedenen Farben an) oder auch einfach mal das Smartphone ganz ohne Hülle betrachten und nutzen möchte, nimmt das Smartphone einfach aus dem Case. Denn das Passport wird in die Hülle einfach passgenau eingeklemmt.

 

Der Deckel schließt präzise. Und das sowohl bei der Ausführung mit Clip und der ohne. Wer ein Case mit Clip wählt, dem sollte klar sein, daß die Hülle nicht plan aufliegt, wenn der Deckel umgeschlagen ist. Aber natürlich kann man die Hülle wie ein aufgeschlagenes Buch (plan) hinlegen. Der Clip ist anfangs sehr fest, aber auch nach vielen Schließvorgängen denken wir, daß er seinen Zweck noch lange nachkommen wird.

 

Unsere Bedenken, daß sich der Deckel der Ausführung ohne Clip, beim Tragen in der Hosentasche verschieben könnte, so daß irgendwann der Klappmechanismus einreißt, erfüllten sich glücklicherweise nicht. Die Hülle ist sehr rubust. Stilgut verwendet hochwertige Materialien die nicht nur verklebt, sondern auch schön und fest vernäht wurden. Übrigens werden Stilgut-Hüllen von Hand gefertigt.

 

Stilgut Case für BlackBerry Passport (Book Type, Kunstleder, schwarz) Clip und Medientasten

 

Angenehm an den Cases ist, daß die notwendigen Aussparungen, wie für die Medientasten und die Kamera vorhanden sind. Da das Case die obere und untere (dünne) Seite des Passports nicht von der Hülle umschlossen werden, sind auch der Ein-/Ausschalter sowie die Anschlüsse für Headset und der Slimport (MicroUSB) gut zugänglich. Das Passport ist an diesen Stellen ohnehin durch den Edelstahlrahmen sehr stabil.  Stilgut läßt den Rand von Deckel und Rückseite auch etwas überstehen, wodurch auch die Kanten nicht ohne Schutz bleiben. Natürlich bleiben auch Lautsprecher und Microphone frei – das Gerät kann also vollständig genutzt werden.

 

Eine Eigenschaft, die von den Original-Hüllen von BlackBerry übernommen wurden, ist der in den Deckel eingearbeitete Magnet. So erkennt das Smartphone, daß es in einer Hülle steckt und schaltet beispielsweise das Display aus. Auch eine Gerätesperre kann so automatisch vorgenommen werden. Klappt man das Case auf, geht sofort das Display an. Praktisch!

 

Das vorliegende Case Vintage, in der Farbe Cognac, wurde aus Echt Leder gefertigt. Es besitzt keinen Clip, aber eine Aussparung für die Benachrichtigungs-LED. Selbst wenn man schräg auf die Hülle sieht, erkennt man eine blinkende LED noch gut. Die ebenfalls getestete Hülle aus schwarzem Kunstleder besitzt einen Clip, aber leider kein Loch, über die Ihr die Benachrichtigungs-LED ablesen könnte. Das ist schade.

 

Bei umgeschlagenem Deckel läßt sich prima auf dem Passport tippen. Auch alle Knöpfe und der Touchscreen sind gut erreichbar. Das Fotografieren erfordert bei der Hülle in Buchform allerdings etwas Umgewöhnung. Denn dabei kann der Deckel nicht umgeklappt werden, da ja dann die Kameralinse verdeckt würde. Also muß man das Gerät mit zwei Händen halten. Zumindest hat nicht jeder eine so ruhige Hand, daß der Deckel bei Einhandbedienung nicht nach vorne oder hinten klappt.

 

Die Stilgut-Cases sind ein optischer Leckerbissen und werten das ohnehin schon schöne BlackBerry Passport damit weiter auf. Dabei wird das schlanke Smartphone auch im Case nicht klobig. Das für den Deckel verwendete Innenfutter ist elegant und dezent mit dem Stilgut-Schriftzug schraffiert. Es ist weich und legt sich schützend auf Touchscreen und Tastatur.

 

Stilgut bietet eine große Auswahl an Varianten des Cases an. So könnt Ihr das Passport wahlweise in echtem Leder oder Kunstleder verpacken und auch die Auswahl an Farben ist uns genehm. Einige Cases besitzen, wie angesprochen, einen Clip. Allerdings findet sich dort leider kein Loch, über das Ihr eine blinkende Benachrichtigungs-LED erkennen könnt. Wer sich aber ohnehin sich per Smartwatch oder Töne/Vibration benachrichten läßt, der kann das vermutlich verschmerzen.

 

Auch wenn wir „nur“ die Cases für das BlackBerry Passport vorliegen haben, denken wir, daß Ihr auch als Nutzer von einem anderen BlackBerry, mit Stilgut stets eine gute Wahl trefft. Auch das Case für das PlayBook überzeugte uns ja damals bereits.

 

Stilgut Case für BlackBerry Passport (Book Type, Kunstleder, schwarz) Rückseite

 

 

Posted by Andy   @   8 Juni 2015

Related Posts

3 Comments

Comments
Sep 13, 2015
11:42
#1 Peter :

Und auch preislich gesehen kosten Stilgut Cases nicht mehr wie die Original Cases von BlackBerry die es zumindest bei meinem Carrier (Telekom.de) nicht mehr zum BlackBerry mobilen Begleiter dazu gibt seit dem Q10. Im Ladengeschäft wo ich grundsätzlich nur einkaufe kostete die Q10 Hülle auch rund 30€.

Trackbacks to this post.
Leave a Comment

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Previous Post
«
Next Post
»
Powered by Wordpress   |   Lunated designed by ZenVerse